Eine kleine Spezialgelagerte Sonderempfehlung zum neuen Jahr

Hallo allerseits,

ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr 2018!

Zu Beginn des neuen Jahres möchte ich zur Abwechslung mal eine kleine Spezialgelagerte Sonderempfehlung aussprechen. Der ein oder andere wird jetzt vielleicht schon ahnen worum es geht…nämlich um den spezialgelagerten Sonderpodcast. Dieser wurde mir selbst Ende letzten Jahres ans Herz gelegt und ich muss sagen dass ich zunächst doch etwas skeptisch war, da ich selbst nicht der große Podcasthörer bin.

Meine anfängliche Skepsis war allerdings nach den ersten Folgen von Tom, Jay und… äh nein, von Tom, Sebastian und Olaf schnell verflogen, denn der Podcast ist wirklich klasse. Zumindest ist das meine bescheidene Meinung. Getreu dem Motto „Wir sezieren jeden Fall“, ach nee das ist schon wieder falsch…wie hieß das noch mal im Intro…ach ja…“Drei Jungs analysieren jeden Fall“ nehmen die drei jede Drei ??? Folge genau unter die Lupe.
Mir hat es von Anfang an extrem viel Spaß gemacht den Dreien zuzuhören. Die Jungs sind mit einer riesen Portion Herzblut und Leidenschaft bei der Sache und das hört man auch. Hier und da schleicht sich schon mal ein kleiner Schnitzer ein, dies hat mich bisher nicht wirklich gestört, ich fand es eher charmant – ebenso wie die leichten Abschweifungen in andere Themengebiete, die durchaus vorkommen.

Die Analysen sind kritisch, aber nie überkritisch oder verletzend. Die Jungs argumentieren sehr leidenschaftlich, was mir gut gefällt. Auch wenn ich hier und da ihre Meinung bei der Bewertung einer Folge nicht unbedingt teile, was nicht allzu oft vorkommt, kann ich die Argumentation in den meisten Fällen durchaus nachvollziehen. Die drei sind ein eingespieltes Team und spielen sich gekonnt die Bälle zu, was man beim hören durchaus merkt, auch wenn sie sich hin und wieder gegenseitig auf die Schippe nehmen. Der teilweise leicht sarkastisch-ironische Unterton und das Augenzwinkern begeistern mich immer wieder aufs Neue und treffen genau meine Art von Humor.
Zu meinen ganz persönlichen Highlights gehört auf jeden Fall die Besprechung der Hörspielfolge 92 „Todesflug“ , die alle drei, vorsichtig ausgedrückt, nicht besonders mögen. Man kann den Schmerz förmlich spüren, den zumindest zwei der Jungs beim hören und analysieren dieser Folge empfanden… 😉 aber auch die anderen Folgen sind durch die Bank hörbar und bieten genug Gelegenheit zum Schmunzeln oder laut loslachen.

Was mich wirklich verblüfft hat, war die Tatsache, wie viele Dinge mir in all den Jahren, in denen ich schon den Hörspielen lausche, entgangen oder einfach nicht aufgefallen sind. Inzwischen habe ich ein gutes Dutzend Folgen des Spezialgelagerten Sonderpodcast von Olaf, Tom und Sebastian gehört und kann euch diesen nur wärmstens empfehlen.

Ausführliche Infos findet ihr unter: www.spezialgelagert.de

Ich wünsche euch viel Spaß beim hören!  Sven (3F-Team) 🙂